Social Intranets, Collaboration & Enterprise 2.0

Blog

Social Media Studie: Große Unsicherheit bei Unternehmen

Veröffentlicht von am 16.01.2015

Social Media Studie: Große Unsicherheit bei Unternehmen

Fast 9 von 10 Unternehmen in den USA, die mindestens 100 Mitarbeiter zählen, nutzen Social Media für Marketing-Aktivitäten. Bestätigt wird dies durch die Studie von Harris Poll, die im Oktober 2014 durchgeführt wurde. 88% der Befragten gaben an, im Jahr 2014 Social Media zu Marketingzwecken genutzt zu haben. Dieser Trend wird sich auch in diesem Jahr fortsetzen: bis 2016 soll sich die Prozentzahl um 1,5% erhöhen. Die Vorteile sind für alle Befragten eindeutig 84% der Befragten sind sich sicher, dass durch Social Media Marketing bestehende...

mehr…

Wer speichert gewinnt, erweitern Sie Ihr Arbeitsgedächtnis!

Veröffentlicht von am 15.01.2015

Wer speichert gewinnt, erweitern Sie Ihr Arbeitsgedächtnis!

Die Digitalisierung ist unaufhaltsam, weil Sie Wissen jederzeit und allerorts verfügbar macht. Alles ist nur noch einen Mausklick entfernt! Nehmen digitale Medien uns das Denken soweit ab, dass wir es vielleicht schon bald verlernt haben? Der Begriff der digitalen Demenz macht bereits die Runde. Verschlimmert die Digitalisierung des Arbeitsplatzes diesen Trend? “Erweitern Sie Ihr Arbeitsgedächtnis”:   Jetzt twittern Digitale Demenz Digitale Demenz, ist spätestens seit dem 2012 erschienen Buch von Manfred Spitzer, ein viel...

mehr…

Die Wahrheit über Social Media (Teil 1): Die Aussagekraft von Heat Maps

Veröffentlicht von am 12.01.2015

Die Wahrheit über Social Media (Teil 1): Die Aussagekraft von Heat Maps

Der moderne Journalismus lebt von aktuellen Bildern. Aus diesem Grund finden immer mehr Posts aus Sozialen Medien Eingang in sonst eher “klassische” Berichterstattung im Fernsehen und in (Online)-Zeitungen. Sogenannte „Heat Maps“ in der letzten Zeit einer großen Beliebtheit. Sie suggerieren, aufzuzeigen, wie präsent ein Phänomen wo gerade ist. Doch so einfach zu lesen wie es scheint sind diese Karten nicht. Wir erklären ihnen, warum.

mehr…

Die gefühlte Wahrheit über unsere E-Mails

Veröffentlicht von am 05.01.2015

Die gefühlte Wahrheit über unsere E-Mails

Das neue Jahr beginnt und so langsam kommen alle ins Büro zurück. Nach der Begrüßung und einem kurzen Gespräch über die Feiertage starten wir dann durch. Für die meisten von uns bedeutet das zuerst: E-Mails checken. Auf das Öffnen des Mailclients folgt dann der erste Schock: 600 ungelesene E-Mails! Doch sind die wirklich alle relevant? Die Grafik ist ein Sinnbild dafür, was wir an elektronischer Post tagtäglich erhalten =) Newsletter: Klassischerweise irgendwann, zumeist versehentlich, abonniert und nie wieder abbestellt. Jeden Tag bekommen...

mehr…

Ins neue Jahr tanzen: Das mixxt-Tape 2

Veröffentlicht von am 31.12.2014

Ins neue Jahr tanzen: Das mixxt-Tape 2

Gleich kommen Freunde und Bekannte zur letzten Party des Jahres, welche natürlich noch lange in Erinnerung bleiben soll. Kartoffelsalat und Chips stehen an strategisch guten Punkten in der Wohnung verteilt, Bier und Sekt sind kalt und das neue Outfit sieht super aus. Eigentlich kann nun nichts mehr schief gehen!? Da klingelt schon der erste Gast und Ihnen fällt auf– in der Wohnung ist es ruhig, zu ruhig! Die Musik fehlt! Schnell wird mit dem ersten Gast das Internet nach Musik durchsucht, aber es finden sich nur Playlists in denen Helene...

mehr…

10 gute Gründe für ein Enterprise Social Network (Infografik)

Veröffentlicht von am 17.12.2014

10 gute Gründe für ein Enterprise Social Network (Infografik)

Viele Firmen denken über die Einführung von Enterprise Social Networks nach. Unsere Infografik gibt eine gute Übersicht darüber, warum es sich wirklich lohnt. Unternehmenskultur, Abläufe und Mitarbeiter profitieren von einem ESN, wenn bei der Implementation alles richtig gemacht wird…

mehr…

Engagement Tools für den Social Media Kundenservice – Infografik der buw

Veröffentlicht von am 16.12.2014

Engagement Tools für den Social Media Kundenservice – Infografik der buw

Unsere Kollegen von der buw digital haben eine tolle Infografik zum Thema Social Media Kundenservice erstellt. Supportanfragen, die früher telefonisch eingingen werden heute oft über die Sozialen Medien gestellt. Die Grafik gibt einen guten Überblick über folgende Themen:

mehr…

Industrie 4.0: Angst vor Digitalisierung wächst

Veröffentlicht von am 12.12.2014

Industrie 4.0: Angst vor Digitalisierung wächst

Industrie 4.0 ist eines der größten Zukunftsprojekte der deutschen Wirtschaft. Ziel ist eine komplette Digitalisierung der Produkte und Logistik bis hin zum Verbraucher, der über das Internet direkt mit der Fabrik verbunden ist. 40 Milliarden Euro wollen Deutschlands Industrieunternehmen jedes Jahr dafür investieren. Doch bisweilen kommt dieses Riesen-Projekt nur schleppend voran. Was die digitale Revolution laut einer Studie für die Wirtschaft bedeutet und wie Unternehmen zu digitalen Unternehmen werden, haben wir für Sie herausgefunden.

mehr…

Studie: Nur 2% der Fans auf Facebook werden erreicht

Veröffentlicht von am 10.12.2014

Studie: Nur 2% der Fans auf Facebook werden erreicht

Unternehmen verschwenden Zeit und Geld auf Facebook und Twitter, so lautet das harte Urteil von Forrester Research. Dabei stützen sich die Analysten auf eine Studie, die sich mit dem Thema Social Media Marketing beschäftigt. Wir erklären, warum große Netzwerke nicht das Zentrum all Ihrer Relationship Marketing Bemühungen sein sollten. Facebook-Aktivitäten verlaufen im Sand Trotz Massen an Facebook-Fans erreichen die veröffentlichten Posts nur einen Bruchteil: Insgesamt etwa 2% der Fans werden erreicht. Noch niedriger ist die Prozentzahl...

mehr…

Roboter: Die besseren Vorgesetzten?

Veröffentlicht von am 09.12.2014

Roboter: Die besseren Vorgesetzten?

Menschen arbeiten effizienter und effektiver, wenn sie ihre Anweisungen von Robotern statt Menschen erhalten. Das konnte bereits vor Jahren in Experimenten bewiesen werden. Eine neue Studie des Massachusetts Institute of Technology (MIT) kommt jetzt zu überraschenden Ergebnissen: nicht nur die Effektivität wird gesteigert, nein die Menschen sind auch zufriedener, wenn der Vorgesetzte eine Maschine ist.

mehr…